Vorträge

„1000 Sachen umsonst – was wir vom Strand alles nutzen können.“
Es funktioniert wie Schnäppchenjagd: Man freut sich, wenn man was findet. Der Unterschied zu einem normalen Spaziergang am Strand liegt auch nur darin, dass man einen Beutel dabei hat. Wer mit wachem Blick am Ostseestrand entlang läuft, findet viele Dinge, die von Nutzen sind: Seegras als Kissenfüllung oder Dämmwolle, Algen als Fango oder zum Essen und natürlich all die Einzelstücke, vom Hühnergott bis zu Treibgut. Der Vortrag zeigt Tricks und erläutert, was wir nicht dürfen.

„Vom Strand aus gesehen“ ist ein meeresbiologischer Vortrag mit Geschichten rund um die Ostsee, Seegras und uns Menschen.

Kosten jeweils: 150,- plus Anfahrt, Ermäßigung für soziale Einrichtungen.
Auf Wunsch mit Strandspaziergang.